XML Port ohne Dateiabfrage

Veröffentlicht: 1. Juli 2016 in DotNet, How-To

Hi,

mal wieder etwas kurzes für Zwischendurch 🙂
Manchmal möchte man einen Import einer Datei ganz ohne weitere Benutzerinteraktion durchführen. Ein Klick auf Import und die Datei (die die Anwendung kennt) wird importiert.
Im Prinzip: Datei in Stream laden, Stream durch XMLPort importieren.
Hier die Variablen sowie unten der Code 🙂

Variablen

Name

DataType

Subtype

FileStream

DotNet

System.IO.FileStream.’mscorlib, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089′

FileMode

DotNet

System.IO.FileMode.’mscorlib, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089′

FileManagement

Codeunit

File Management

Code

// Um Berechtigungsprobleme aus dem Weg zu gehen. Dennoch ist es notwendig, dass das Servicetier die Berechtigung auf die Datei besitzt
tmpClientFile := FileManagement.ClientTempFileName(FileManagement.GetExtension(FileName));
FileManagement.DownloadToFile(FileName, tmpClientFile); 

CLEAR(FileStream);
FileStream := FileStream.FileStream(tmpClientFile, FileMode.Open); 

// Der XMLPort sollte auf UseRequestForm FALSE stehen
CLEAR(Port);
MyPort.SETSOURCE(FileStream);
MyPort.IMPORT;

Mit freundlichen Grüßen,
Matthias König

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s