Die Drucker Auswahl und die (Seiten,-)Ansicht

Veröffentlicht: 1. April 2011 in Allgemein, Dynamics NAV Classic Client, Nice-To-Know, Tipp
Schlagwörter:

Hi Leute,

einigen mag es schon vorher bekannt gewesen sein, doch ich dachte bis heute, dass der Standarddrucker des Systems ausschlaggebend für die Ansicht der Seitenansicht wäre. Aber nein, er lädt den Druckertreiber aus der Druckerauswahl für die Kombination Report/Benutzer. Das bedeutet z.B. wenn ein Label-Drucker ausgewählt wurde und dieser entsprechend konfiguriert wurde, dann wird die Seitenansicht auch auf diese Größe reduziert. Dies gilt natürlich auch für die SAVE-AS-HTML Variante. Oder anders: die Seitenansicht und Ausdruck sind unterschiedlich!

Hinweis 1: achtet darauf das ihr den Drucker ausgewählt habt, mit dem der Kunde drucken möchte. Vor allem wenn der Druck sehr genau dargestellt werden muss.

Hinweis 2: So ist mir das hier aufgefallen! Falls ihr die Maximale Seitenanzahl anzeigen wollt, gibt es ja fast keine andere Möglichkeit als den Bericht einmal vorher laufen zu lassen. Falls ihr in etwa diesen (Quelle die MSDynamics 🙂 ) verwendet, wird für den Druck der Seitenanzahl, der Druckertreiber aus der Druckerauswahl geladen. Nun könnte die Seitenanzahl also unterschiedlich sein, wenn der Report auf einem anderen Drucker ausgedruckt wird, als in der Druckerauswahl eingerichtet wurde da jeder Drucker die Ausgabe etwas anders interpretiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias König

 

Seitenansicht und Ausdruck unterschiedlich
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s